PRESSEARTIKEL VOM GEWERBENETZ MODAUTAL

vom 10. April 2014
Jahreshauptversammlung des GewerbeNetzes Modautal
Vorstand ohne Gegenstimme im Amt bestätigt
Vorbereitungen auf Gewerbeschau am 14. und 15 Juni laufen auf Hochtouren

 
Zur gutbesuchten Jahreshauptversammlung des GewerbeNetzes Modautal begrüßte am Freitag, 4. April, der Vorsitzende Andreas Burk rund zwei Dutzend Vereinsmitglieder im Ristorante "Schützenhof" in Allertshofen. "Wir haben binnen Jahresfrist unsere Mitgliederzahl um über zehn Prozent gesteigert", begann der Vorsitzende seine Ausführungen zu den Entwicklungen der vergangenen zwölf Monate.
 
Das GewerbeNetz verfügt aktuell über rund 70 Mitglieder in den elf Ortsteilen der Gemeinde Modautal. Die Mitgliedsunternehmen haben die Möglichkeit, sich auf GewerbeNetz-Ebene an unterschiedlichen Stellen zu präsentieren. "Die vereinseigene Homepage www.gewerbemodautal. de ist in allen Rankings gut vertreten und wird sehr häufig angeklickt", machte Burk deutlich. Ebenso sei das neuaufgelegte Notrufverzeichnis mit allen Kontaktdaten der Mitglieder in vielen Modautaler Haushalten eine wichtige Informationsquelle. Die handlichen Wandkalender würden ebenfalls stark nachgefragt.
 
Bezüglich der Aktivitäten im abgelaufenen Vereinsjahr stellte der Vorsitzende fest, dass insgesamt vier Info-Abende mit spannenden Vorträgen das Vereinsleben bereichert hätten. Dazu kam das Spätsommer-Brunch im Schützenhaus in Brandau, das als neue Idee auf Anhieb viel Zuspruch gefunden habe. Die anwesenden rund zwei Dutzend Vereinsmitglieder bestätigten den gesamten Vorstand des GewerbeNetzes ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern. Lutz Achenbach hatte sich dankenswerter Weise bereit erklärt, die Wahlleitung zu übernehmen. Vorsitzender Burk bedankte sich stellvertretend für die zweite Vorsitzende Gerlinde Schütz, Rechnerin Nicole Gehrisch und Schriftführer Christian Hess für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen.
 
Besonderes Augenmerk wird jetzt auf die Vorbereitung der Gewerbeschau gelegt werden, die in neun Wochen, am 14. und 15. Juni in Brandau am Bürgerhaus, stattfinden wird. Er sei davon überzeugt, dass diese Veranstaltung wieder ein echtes Highlight im Modautaler Vereinsleben werde, so Andreas Burk. Live-Musik, Moderation, Gewinnspiele, Vorführungen der Feuerwehr, Tanzeinlagen, ein Zauberer und viele kulinarische Genüsse seien nur eine kleine Auswahl dessen, was an diesem Wochenende in Brandau geboten werde, so der Vorsitzende. Insgesamt rund 70 Aussteller werden dort ihre Angebote präsentieren. Gemeinsam mit der Bäckerei Reimund sei zum Beispiel für die Messe eigens "Der Modautaler" entwickelt worden, eine schmackhafte Neukreation mit Kochkäse, Schinken, mediterraner Grillsauce und speziellem Fladenbrot.
 
Noch bevor die Gewerbeschau stattfindet, hält das GewerbeNetz einen weiteren Leckerbissen für alle Bürgerinnen und Bürger und alle Gewerbetreibenden in Modautal parat. In wenigen Wochen wird erstmals das Modautal Magazin "Gemeinde mit Herz" in einer Auflage von 5.000 Exemplaren erscheinen. Auf 56 Seiten werden darin alle elf Ortsteile Modautals beschrieben. Interviews, tolle Fotos sowie Hintergründe zu Geschichte und Vereinsleben machen die Zeitschrift zu einem lesenswerten Kompendium rund um das Modautal und seine Ortsteile. "Ein solches Informationsmagazin mit Wanderwegen, Gastronomie-Tipps, Übernachtungsadressen und vielem mehr hat es bisher für die Gemeinde noch nie gegeben", so Burk. Was das Redaktionsteam aus Fotografen, Autoren und Grafikern da auf die Beine gestellt habe, sei sowohl für Neubürger und Touristen, aber auch für alteingesessene Modautaler von großem Interesse. "Jeder findet darin über Modautal irgendwas, das er bislang noch nicht gewusst hat", so der Vorsitzende Andreas Burk über das Modautal Magazin.
 

Erscheint in wenigen Wochen:
das Modautal Magazin "Gemeinde mit Herz" bietet auf 56 Seiten tolle Landschafts- und Architekturaufnahmen aus Modautal sowie viel Wissenswertes zu Gastronomie und Geschichte der elf Ortsteile.
Foto: Klaus Roth

< alle Pressartikel